Karneval beim Männergesangverein „Niegedacht“ Herbringhausen

Alles fing am 23. Februar 1953 mit einem Kappenabend ca. 60 Personen im damaligen Vereinslokal „Olper Höhe“ in Remscheid Lüttringhausen an. Über die Jahre hinaus wurde dieses Ereignis zu einem festen Bestandteil des Chores unter der Mitwirkung der Sänger sowie dessen Frauen und Freunde des Vereins. Die Nachfrage zu dieser Veranstaltung wurde im laufe der Zeit so groß, dass man am 02.Februar 2002 nach Wuppertal – Beyenburg in der Gaststätte „Zur Alten Bruderschaft“ gewechselt ist mit einer Kapazität von 250 Personen. Es dauerte genau bis 2004 und von da an waren die Akteure gezwungen zwei Karnevalsitzungen durchzuführen und so ist es bis heute. Karnevalsamstag und eine Woche vorher ist die Spielschar des Chores im Karnevalfieber.

* Traditionschor "janz jeck"  in   Karneval 2016 Bildern

* Herbringhauser Raketen  im   Karneval 2015

* Bilder des Karnevals 2014

* Presseberichte 2013

* Presseberichte und Fotoimpressionen 2012

* Karneval 2011  Bericht und Fotoimpressionen